Meinen FTP Speicher einrichten

Zugriff via Webbrowser

 

Öffnen Sie in Ihrem Webbrowser www.ftppro.ch
Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein, welches Sie per Mail erhalten haben. 
Unter Einstellungen Hauptbenutzer können Sie das Passwort jederzeit ändern. 

 

Nach dem Login sehen Sie direkt den Startordner und die vorhandenen Dateien.
Um Dateien hochzuladen klicken Sie in der Menüleiste rechts auf Upload. Wählen Sie im nun geöffneten Fenster die gewünschten Dateien aus. Mit Öffnen werden diese auf den Premium FTP hochgeladen. Der Upload geht auch einfach mit Drag & Drop. Mit Drag & Drop können Sie auch ganze Ordner hochladen.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Webbrowser nur Dateien bis maximal 2 GB Grösse hochgeladen werden können.

 

Das Webinterface ist Mobile tauglich und kann daher auch via Smartphone einfach bedient werden.

 


 

Gastbenutzer einrichten

 

Melden Sie sich mittels Browser an auf www.ftppro.ch.
Öffnen Sie die Einstellungen in der Seitenleiste links.
Klicken Sie in der Menüleiste oben auf Gäste.
Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Gastbenutzer erstellen.
Erstellen Sie einen Benutzername. Der hinter dem Eingabefeld stehende Zusatz [Ihr Aboname] ist Teil des Benutzernamens und kann aus technischen Gründen nicht verändert werden. Bei der Anmeldung des Gastbenutzers muss der Zusatz als Teil des Benutzernamens verwendet werden.
Das Passwort ist frei wählbar. 
Definieren Sie das Startverzeichnis mittels Klicks auf das Ordnersymbol. Wählen Sie den oder die gewünschten Ordner, auf welche Ihre Gastbenutzer zugreifen dürfen. 
Bestätigen Sie dies mit Auswählen.
Klicken Sie auf Speichern. Der Gastbenutzer ist nun eingerichtet. Er hat standardmässig Lesezugriff und Ausführen: rx

 

WICHTIGER HINWEIS: Der Haken bei Ausführen (x) muss aus technischen Gründen immer gesetzt sein. Ein Deaktivieren dieses Hakens hat zur Folge, dass sich der Gastbenutzer nicht anmelden kann.

 

Anmerkung: Der Gastbenutzer hat nur Zugriff auf den Inhalt des Startverzeichnis – Ordners. Übergeordnete Verzeichnisse sind für den Gastbenutzer gesperrt.

 


 

Zugriffsrechte der Gastbenutzer freischalten


In der Benutzerverwaltung der Gastbenutzer (Einstellungen -> Gäste) ist die Spalte Zugriffsrechte im rechten Teil des Fensters sichtbar. Standardmässig ist bei jedem Gast die Zugriffsberechtigung rx eingerichtet. 
Klicken Sie auf den Eintrag rx in der entsprechenden Zeile des zu ändernden Gastbenutzers. 
Im Dialogfenster Zugriffsrechte wählen Sie die Haken nach Wunsch, Lesen (r)Schreiben (w) . Setzen Sie auch den Haken bei der Option Berechtigung auf alle Unterordner anwenden
Drücken Sie Speichern. Bei einer Neuanmeldung des Gastbenutzers hat dieser nun die Lese- und Schreibberechtigung.

 



Löschen eines Gastbenutzers


In der Benutzerverwaltung der Gastbenutzer (Einstellungen -> Gäste) können Sie in der Zeile des gewünschten Gastbenutzers auf der rechten Seite den Haken bei Aktiv entfernen. Der entsprechende Eintrag wird nun in heller Farbe angezeigt und der Haken bei Aktiv ist entfernt. Der Benutzer ist inaktiv, jedoch nicht gelöscht. Ein erneuter Klick auf Aktiv stellt den Status erneut um.

 

Den Gastbenutzer löschen Sie endgültig bei Löschen.

 


 

FTP als Laufwerk einbinden unter Windows

 

Sie können den Zugriff auf Ihren Premium FTP Onlinespeicher unter Windows 7 oder höher noch komfortabler gestalten, indem Sie den FTP-Server als Laufwerk verbinden. Gehen Sie dazu wie folgt vor:
Öffnen Sie den Windows Explorer.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Dieser PC.
Wählen Sie Netzwerkadresse hinzufügen.
Klicken Sie zwei Mal auf Weiter und geben Sie anschliessend die Premium FTP-Adresse Ihres Servers, den Benutzernamen und das Passwort ein: ftp://benutzername:passwort@ftppro.ch
Geben Sie einen Namen für die Netzwerkadresse ein.
Fertigstellen.


Sie finden nun unter Dieser PC  einen Ordner mit dem gewählten Namen. Dieser zeigt direkt auf Ihren Premium FTP Onlinespeicher.

 


 

Zugriff via MAC OS Finder

 

Der Zugriff ist auch direkt mit dem File Manger von Apple, dem MAC OS Finder möglich.
Öffnen Sie den Finder und klicken dann auf den Reiter Gehe zu? Mit Server verbinden. Dies können Sie auch per Tastenkombination cmd+K ausführen.
Geben Sie nun die Premium FTP-Adresse Ihres Servers mit dem Benutzernamen ftp://benutzername@ftppro.ch ein und klicken dann auf Verbinden.
Wählen Sie nun Verbinden als Registrierter Benutzer und tragen Sie Ihr Passwort ein. Schliessen Sie mit Verbinden ab.
Sie haben jetzt über den Finder Zugriff auf die Daten.
Durch gleichzeitiges Drücken von ALT+CMD können Sie das Icon per Drag & Drop auf den Desktop ziehen. Wann immer Sie die Freigabe benötigen, doppelklicken Sie einfach das neue Icon am Desktop und Sie sind mit dem FTP-Server verbunden.
Wichtig: Mit dem Finder können Sie die Dateien lediglich herunterladen. Ein Hochladen von neuen Dateien auf den Server ist auf diesem Weg leider nicht möglich.
Auch das Erstellen von Ordnern auf dem FTP-Server wird vom MAC OS nicht unterstützt.

 


 

Zugriff mit FTP-Client FileZilla

 

FileZilla ist ein flexibler FTP-Client und wird kostenlos für Windows und MAC OS zur Verfügung gestellt. Den FileZilla Client können Sie kostenlos herunterladen.
Wie Sie eine Verbindung mit FileZilla auf den Premium FTP herstellen, erklären wir Ihnen hier:
Starten Sie FileZilla mit der Verknüpfung in Ihrem Startmenü.
Öffnen Sie das Menü Datei -> Servermanager.
Klicken Sie auf Neuer Server.
Geben Sie einen beliebigen Namen für die Verbindung ein.
Wählen Sie bei Protokoll zwischen FTP - File Transfer Protokoll oder SFTP - SSH File Transfer Protocol.
Geben Sie die ftppro.ch bei Server ein.
Das Feld Port lassen Sie frei. Damit wird automatisch der Standard Port gewählt.
Wählen Sie Normal bei Verbindungsart, und geben Sie Ihre Zugangsdaten ein bei Benutzer und Passwort.
Wenn Sie SSL-Verschlüsselung verwenden möchten, wählen Sie FTPES - FTP über explizites SSL aus bei Verschlüsselung.
Schliessen Sie mit Verbinden ab.
Im rechten Fenster sehen Sie nun die Daten auf dem Premium FTP. Im linken Fenster werden Ihnen die Daten vom lokalen Verzeichnis angezeigt.

 

 

Weitere Fragen und Antworten finden Sie auf www.softronics.ch/de/support