MyDrive

Online Speicher - in der Schweiz

MyDrive, der sichere und schnelle Cloud-Speicher für den täglichen Bedarf. Verwalten Sie Ihre Daten von jedem Gerät aus und teilen diese mit Freunden. Einfache Bedienung.

Angebot

USD 0.00

Kostenlos

  • Speicherplatz: 512 MB
  • Admin + Gastbenutzer Login
  • Anzahl Gastbenutzer: 1
  • Gleichzeitige Zugriffe: 50
  • Dateien pro Ordner: 10'000
  • Max. Thumbnail Grösse: 10 MB
  • Teilen von Dateien + Ordner
  • WebDAV Unterstützung
  • Serverstandort Schweiz
  • SSL-Verschlüsselung
  • Datei Vorschaufunktionen
  • Kommentarfunktionen
  • Media Player + Fotoshow
  • Ordner Up- und Download
  • Anpassbares Farbdesign
  • Papierkorb
Jetzt kostenlos registrieren
Angebot

ab USD 0.07

/ GB / Monat

MyDrive

  • Speicherplatz: Eigene Wahl
  • Admin + Gastbenutzer Login
  • Anzahl Gastbenutzer: Eigene Wahl
  • Gleichzeitige Zugriffe: 200
  • Dateien pro Ordner: 20'000
  • Max. Thumbnail Grösse: 50 MB
  • Teilen von Dateien + Ordner
  • WebDAV Unterstützung
  • Serverstandort Schweiz
  • SSL-Verschlüsselung
  • Datei Vorschaufunktionen
  • Kommentarfunktionen
  • Media Player + Fotoshow
  • Ordner Up- und Download
  • Anpassbares Farbdesign
  • Papierkorb
  • Detailliertes Zugriffsprotokoll
  • Eigenes Logo
  • Tägliches Fullbackup
    Wiederherstellung bis zu 28 Tage
  • E-Mail Support
  • Werbefrei
Jetzt kostenlos registrieren
Dann das gewünschte Abo auswählen.
Standort Schweiz

Standort der Daten

Ihre Daten werden in der neutralen und sicheren Schweiz gespeichert.

MyDrive Client

Öffnen Sie Dateien direkt auf Ihrem PC. Laden Sie ganze Ordnerstrukturen in Rekordzeit hoch oder herunter.

Synchronisieren

MyDrive Sync

Synchronisieren Sie alles, was Sie möchten auf Ihren PC. Vollautomatisch und schnell. Datensicherung - einfacher geht es nicht.

MyDrive App

MyDrive App

Nutzen Sie MyDrive auch unterwegs.

Farben nach Mass

Farben nach Mass

Gestalten Sie MyDrive ganz nach Ihren Wünschen.

Dateien und Ordner teilen

Teilen ohne Login

Lieblingsfotos, Videos, Musik ganz leicht teilen und jederzeit ansehen.

Benutzerverwaltung

Gastbenutzer

Erlauben Sie ausgewählten Personen den Zugriff per Login und definieren Sie, was Sie tun können.

WebDAV

WebDAV

Verbinden Sie MyDrive direkt mit Ihrem PC. Ihre Daten sind jederzeit da als wäre es ein lokales Laufwerk.

Dateimanager

Dateimanager

Unser webbasierter Dateimanager ist bequem und sehr einfach zu bedienen.

Zugriffsprotokoll

Zugriffsprotokoll

Kunden mit Abo sehen das komplette Zugriffsprotokoll der letzten 3 Monate.

Backup

Backup

Kann 7 Tage auf den Tag genau, bzw. 28 Tage lang auf die Woche genau zurückgesichert werden.

FAQ Anleitungen

Kann ich während der Abolaufzeit mein Abo ändern?

Sie können jederzeit Ihr Abo upgraden. Das Guthaben des laufenden Abos wird Ihnen bei der Bestellung des Upgrades angerechnet.

Installation des MyDrive Client unter Windows

Führen Sie die folgende Schritte aus, um den MyDrive Client unter Windows zu installieren.

  1. MyDrive Client für Windows mittels Browser herunterladen
  2. MyDrive Client vom Ordner Download installieren
  3. Falls folgende Meldung erscheint: Der Computer wurde durch Windows geschützt
  • Klicken Sie auf Weitere Informationen
  • Klicken Sie auf den Button: Trotzdem ausführen

Danach kann die Installation ganz normal ausgeführt werden

Welche Zugriffsmöglichkeiten auf den Cloud-Speicher gibt es?

Sie können aus vielen Möglichkeiten auswählen und so flexibel auf Ihre Daten zugreifen.

  • Webseite: Unsere Webseite ist voll Mobile tauglich und bietet eine vielzahl sehr nützlicher Funktionen.
  • Teilen: Lieblingsfotos, Videos, Musik ganz leicht teilen und jederzeit ansehen.
  • Gastbenutzer: Erlauben Sie ausgewählten Personen den Zugriff per Login und definieren Sie, was sie tun können.

  • App: Nutzen Sie Ihren Cloudspeicher auch unterwegs. Unsere App ist für Android und IOS verfügbar.
  • Client: Öffnen Sie Dateien direkt auf Ihrem PC. Mit der 2-Fenster Ansicht macht das Arbeiten so richtig Spass.
  • Sync: Synchronisieren Sie alles, was Sie möchten auf Ihren PC. Vollautomatisch und schnell. Datensicherung - einfacher geht es nicht.
  • WebDAV: Verbinden Sie Ihren Cloudspeicher direkt mit Ihrem PC. Ihre Daten sind jederzeit da als wäre es ein lokales Laufwerk.
  • Andere Tools: Wir unterstützen viele Tools von Drittanbietern.

Wieso sind keine Preise sichtbar?

Bitte registrieren Sie sich zuerst kostenlos. Danach sehen Sie die ganze Angebotspalette mit Preisen und Sie können nach Ihren Wünschen direkt bestellen.

Was passiert, wenn ich mein Abo nicht verlängere?

Vor Ablauf Ihres Abos kontaktieren wir Sie mehrere Male per E-Mail.

  • Möchten Sie Ihr Abo verlängern, zahlen Sie einfach die Rechnung mit der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode.
  • Wollen Sie Ihr Abo nicht erneuern, bleibt Ihnen noch genügend Zeit Ihre Daten aus unseren Rechenzentren zu sichern.

Gibt es irgendwelche Einschränkungen für Datei-Uploads?

Es gibt keine Einschränkungen. Sie können alle möglichen Dateitypen hochladen.

Mit dem Webbrowser wird der Upload bis 10 GB pro Datei unterstützt. Wenn Sie nicht genügend freien Speicherplatz auf Ihrem Konto haben, können Sie diesen jederzeit unter "Abo ändern" erweitern.

Kann ich grosse Dateien auf MyDrive hochladen?

Ja, mit dem Webbrowser können Sie grosse Dateien bis 10 GB direkt auf MyDrive hochladen.

 

Mit dem MyDrive Client können Sie auch Dateien grösser als 10 GB hochladen.
Beachten Sie, dass das Hochladen von grossen Dateien je nach Internetverbindung einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Stellen Sie sicher, dass eine stabile Internetverbindung zur Verfügung steht.

Kann ich eine Datei oder einen Ordner teilen?

Sie können sehr einfach einzelne Dateien oder Ordner Ihren Freunden ohne Login zur Verfügung stellen.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit Berechtigungen und Ablaufdatum für das Teilen zu setzen.

Mit Share Übersicht haben Sie Ihre geteilten Daten jederzeit im Griff.

Kann ich mit WebDAV unter Windows auch grössere Dateien downloaden?

Im WebDAV Protokoll sind Grössenbeschränkungen für den Up- und Download von Einzeldateien von Windows festgelegt. Während die Grenzen für den Upload mit 2 GB pro Einzeldatei grosszügig festgelegt sind, beschränkt Windows die Einzeldateigrösse für den Download auf 47 MB.
Möchten Sie grössere Einzeldateien herunterladen, erhalten Sie eine Fehlermeldung (Error 0x800700DF). Diese Beschränkung kann in der Windows Registry aufgehoben werden und der für WebDAV maximal zulässige Wert von 4 GB gesetzt werden.


50 MB WebDAV Datei-Limite erhöhen

  1. Drücken Sie Windows + R, geben anschliessend regedit in das Fenster ein und klicken auf Ok.
  2. Suchen Sie nach HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\WebClient\Parameters\ in der linken Dropdown-Liste.
  3. Doppelklicken Sie auf FileSizeLimitInBytes in der rechten Spalte.
  4. Klicken Sie das Dezimal-Optionsfeld in der Basis Sektion an.
  5. In der Wert-Box, geben Sie 4294967295 ein und klicken anschliessend auf Ok.
  6. Starten Sie Ihren Computer neu.

 

Hinweis:

Mit dem Web Browser wird der Upload bis zu 10 GB pro Datei unterstützt.

Ist es möglich meine Dateien auf anderen Websites zu verlinken?

Nein, Sie können auf Ihre Daten nur über MyDrive zugreifen. Aus Sicherheitsgründen ist der Zugriff mit einer anderen Adresse nicht erlaubt. Damit wird verhindert, dass ohne das Wissen der Nutzer, Inhalte von anderen Servern gelesen oder geladen werden können. So werden Ihre Daten zum Beispiel vor der Man-in-the-Middle-Attack (MITM) geschützt.

Warum haben manche Dateien ein Datum vor dem Zeitpunkt des Uploads?

Mit dem Browser Standard-Upload, dem MyDrive Client, dem MyDrive Sync und der MyDrive App wird die lokale Änderungszeit Ihrer Dateien automatisch übernommen. Bei WebDAV-Verbindungen ist dies abhängig vom eingesetzten WebDAV-Client.

Tastatur-Abkürzungen

Wir unterstützen eine Vielzahl von Funktionen zur Steuerung via Tastatur.

Die Liste der Tastaturfunktionen können Sie mit Shift + ? aufrufen. (In der Home Ansicht aufrufbar)

Wie viele Dateien können pro Ordner gespeichert werden?

In jedem Ordner dürfen insgesamt nicht mehr als 10'000 Dateien oder Unterordner enthalten sein. Mit der kostenpflichtigen Version ist die Limite pro Ordner bei 20'000 Dateien oder Unterordner. Sie können mehr Dateien speichern, indem Sie diese auf mehrere Ordner aufteilen.

 

Windows 1'000 Dateien-Limite erhöhen (für Anzeige von mehr als 1'000 Dateien)

  1. Drücken Sie Windows + R, geben anschliessend regedit in das Fenster ein und klicken auf Ok.
  2. Suchen Sie nach HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\WebClient\Parameters\ in der linken Dropdown-Liste.
  3. Doppelklicken Sie auf FileAttributesLimitInBytes in der rechten Spalte.
  4. Klicken Sie das Dezimal-Optionsfeld in der Basis Sektion an.
  5. In der Wert-Box, geben Sie 20000000 ein und klicken anschliessend auf Ok.
  6. Starten Sie Ihren Computer neu.

Kann ich meine Daten automatisch synchronisieren?

Ja, mit MyDrive Sync werden die ausgewählten Daten zwischen MyDrive und dem Computer abgeglichen. Damit haben Sie immer die neuesten Versionen aller Daten griffbereit.

 

Das funktioniert so:

  • Die Synchronisierung erfolgt auf das MyDrive-Konto ganz automatisch. Sobald sich etwas geändert hat, z.B. wenn eine Datei oder ein Ordner hinzugefügt wurde oder eine bestehende Datei bearbeitet oder gelöscht wurde, aktualisiert MyDrive Sync diese Änderungen auf allen Geräten, auf denen Sie angemeldet sind.
  • Sobald eine aktive Internetverbindung besteht, werden die Daten im Hintergrund aktualisiert. Wenn Sie offline sind, werden die Daten automatisch synchronisiert, sobald das Gerät wieder online ist und MyDrive Sync gestartet ist.
  • Wählen Sie beim Einrichten die Sync-Richtung für jeden Ordner aus.

Kann ich Dateien wiederherstellen, die ich versehentlich gelöscht habe?

Ja, gelöschte Daten werden automatisch für 30 Tage in den Papierkorb verschoben. So können Sie selber beliebige Daten jederzeit wiederherstellen.

 

Wenn Daten auch im Papierkorb gelöscht wurden, sind sie noch 28 Tage lang in unserem Notfall-Backup verfügbar.

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie eine Rücksicherung möchten.

Kann ich denselben Account von mehreren Orten aus gleichzeitig verwenden?

Ja, es sind sehr viele gleichzeitige Logins möglich.

Um Missbrauch zu verhinden ist die maximale Anzahl gleichzeitiger Logins auf 200 beschränkt (50 beim kostenlosen Konto).

Kann ich verschiedene Accounts vom selben Ort aus gleichzeitig verwenden?

Ja, Sie können mehrere Accounts gleichzeitig öffnen. Sie müssen jedoch für jedes Login im Browser ein neues privates Fenster (Inkognito Fenster) öffnen. Alternativ können Sie auch unterschiedliche Browser öffnen.
Mit WebDAV ist es normalerweise möglich mehrere Verbindungsprofile in Ihrem Client einzurichten, die gleichzeitig benutzt werden können.

Falls Sie Windows Explorer verwenden und die gespeicherten Zugangsdaten nicht ändern können, folgen Sie diesen Schritten um sie zu löschen:

  • Öffnen Sie StartAusführen
  • Geben Sie rundll32.exe keymgr.dll, KRShowKeyMgr und klicken Sie auf OK
  • Wählen Sie den Eintrag für webdav.mydrive.ch aus und klicken Sie auf Entfernen
  • Melden Sie sich ab oder starten Sie Windows neu um die Änderung anzuwenden

Kann ich beim Share-Link die Download Limite zurücksetzen?

Ja, Sie können die Download-Limite zurücksetzen. Melden Sie sich als Administrator auf Ihrem Konto an. Wechseln Sie dann zum Menü Share Übersicht. Klicken Sie rechst beim entsprechenden Share-Link auf das Symbol in der Spalte «Downloads». Die Downloads werden zurückgesetzt und es können wieder bis zu 2000 Downloads auf diesem geteilten Link ausgeführt werden.

Ist es möglich über FTP auf MyDrive zuzugreifen?

Nein, aber Sie können unseren MyDrive Client oder WebDAV verwenden. Damit erhalten Sie ähnliche Funktionen wie beim FTP Angebot. Falls Sie Interesse an normalem FTP-Speicher haben werfen Sie einen Blick auf unsere Swiss Premium FTP Angebote.

Installation des "MyDrive Client” unter Arch-Linux (AntergOS)

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dem MyDrive Client unter Arch-Linux (AntergOS) zu installieren.

  1. Aus den AUR-Quellen von Arch-Linux das Paket dpkg installieren.
  2. MyDrive Client Linux x64 (DEB) herunterladen
  3. Dem Debian-Paket des MyDrive-Client root-Rechte geben
  4. Mit dpkg -i paketnam.deb starten